Grit Bräunel

Diabetesberaterin (DDG)
Ernährungsberaterin

Was können sie erwarten?

Diabetesberatung / Diabetesschulung

  • Strukturierte Gruppenschulungen für Menschen mit Typ 2 Diabetes mit und ohne Insulin (nach den Leitlinien der Deutschen Diabetesgesellschaft)
  • Neu manifestierter Diabetes Typ 2/Typ 1
  • Patienten mit Bluthochdruck ohne bisherige Schulung
  • Patienten mit Typ 2/Typ 1 Diabetes nach einer Therapieumstellung
  • Gestationsdiabetes (ohne DMP-Teilnahme)

Optional:

 

Auf Wunsch der Teilnehmer können wir gemeinsam in der vorhandenen Lehrküche gesunde Mahlzeiten zubereiten. (pro Teilnehmer 10 Euro Materialkosten extra)

 

 

Zertifizierte Schulungsprogramme für Diabetes mellitus

  • Schulung – Menschen mit Diabetes Typ 2 ohne Insulin
  • Schulung – Menschen mit Diabetes Typ 2 mit Insulin
  • Schulung – Menschen mit Diabetes Typ 2 – Normalinsulin
  • Schulung – Menschen mit Diabetes Typ 2 – MEDIAS 2
  • Schulung – Menschen mit Diabetes Typ 2 – MEDIAS 2 ICT
  • Diabetiker-Schulung – Hypertonie (ZI)
  • Diabetiker-Schulung intensivierte Insulintherapie (ICT)
  • Schulung bei Schwangerschaftsdiabetes
  • Diabetiker-Schulung – LINDA Typ 2 – Diabetes-Selbstmanagement
  • Diabetiker-Schulung – LINDA für ICT-Patienten
  • strukturierte Schulung für geriatrische Diabetiker (SGS)
  • Diabetiker-Schulung für Kinder und Jugendliche
  • Schulung bei Insulinpumpentherapie
  • Hypoglykämiewahrnehmungstraining ("HyPoS" & "BGAT")

Sie können bei uns entsprechend ihren Erfordernissen eine individuelle Behandlung ihrer Erkrankung mit Diabetes mellitus durchführen.

 

 

Die Notwendigkeit einer Diabetesschulung bestimmt der Hausarzt.